Am 06.09.2017 erreichte die Forschungsgruppe Geriatrie die frohe Botschaft –  das Projekt NurMut ist für den Health-i Award 2017 in der Kategorie „Junge Talente“ von der Jury unter den TOP 3 gewählt worden.

Die Jury, bestehend aus dem Geschäftsführer des Handelsblattes, dem Vorstand der Techniker Krankenkasse sowie Wissenschaftler, Experten, Start-ups und Unternehmen aus der Gesundheits- und E-Health-Branche entschieden sich dafür, wählten neben NurMut noch drei weitere Projekte in je zwei Kategorien, namens „Unternehmen“ und „Start-ups“ aus.

Ob NurMut unter den Gewinnern ist, wird sich am 16.11.2017 in der Musikbrauerei in Berlin entscheiden. Bis dahin heißt es, Daumen drücken.